Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Stadtkämmerei, eine/-n
Head of Tax / Abteilungsleitung Steuern und BgA
Die Stadtkämmerei ist dem Dezernat Finanzen zugeordnet und besteht aus den Abteilungen Querschnitt/Grundsatz, Haushalt, Hauptbuchhaltung sowie Steuern/BgA. Die rund 90 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sichern und steuern den gesamten städtischen Haushalt. Zu den wesentlichen Aufgaben der Stadtkämmerei gehören Haushaltsplanung, -vollzug, -überwachung, -sicherung, die Finanz- und Investitionsplanung sowie der Jahresabschluss. Weitere Handlungsfelder sind das Treasury, die Erstellung der Steuererklärungen sowie die Veranlagung der kommunalen Steuern und Abgaben.


Das bieten wir
  • eine unbefristete nach der Entgeltgruppe 14 TVöD bewertete Stelle (Prüfung der Erfahrungsstufen erfolgt individuell nach Ihrer einschlägigen Berufserfahrung)
  • einen sicheren Arbeitsplatz im Herzen einer von hoher Lebensqualität, sozialer und kultureller Vielfalt geprägten Stadt mit mehr als 600.000 Einwohnerinnen und Einwohnern
  • die einmalige Chance, das Finanzwesen der Stadtverwaltung Leipzig mitzugestalten und in der Funktion der Abteilungsleitung Verantwortung zu übernehmen
  • flexible Arbeitszeiten und ein familienfreundliches Arbeitsumfeld
  • vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten und drei Tage Bildungsförderung im Kalenderjahr
  • 30 Tage Urlaub sowie eine jährliche Sonderzahlung
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • ein bezuschusstes Job-Ticket für den Personennahverkehr
Das erwartet Sie
  • fachliche und personelle Leitung der Abteilung Steuern/BgA bestehend aus den vier nachfolgenden Sachgebieten mit ca. 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern:
    • Grund-, Zweitwohnung- und Hundesteuer
    • Örtliche Aufwandssteuer/Außendienst
    • Gewerbesteuer /Gästetaxe
    • Besteuerung/BgA
  • Verantwortung für die Veranlagung der Gewerbe- und Grundsteuer, der örtlichen Aufwandsteuern, die Vereinnahmung der Gästetaxe und die Abgabe nach dem SächsKAG und deren Sicherung sowie gegebenenfalls die Einführung weiterer Abgaben
  • Koordination von Fragen im Zusammenhang mit dem Finanzamt, der Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung im Rahmen von Steuererklärungen und Betriebsprüfungen
  • Verantwortung für die Umsetzung des Projekts „Erweiterung der Umsatzbesteuerung“
  • federführende Zuständigkeit für die Umsetzung aller sich aus den Sachgebieten ergebenden Sonderthemen
  • Verantwortung für die Erfüllung der Pflichten der Stadt Leipzig als Steuerschuldnerin
  • mögliche strukturelle/organisatorische Veränderungen aufgrund neuer steuerlicher Aufgaben innerhalb der Abteilung
Das bringen Sie mit
  • wissenschaftlicher Hochschulabschluss (Master oder Diplom an einer Universität) in betriebswirtschaftlicher, finanzwissenschaftlicher oder verwaltungswissenschaftlicher Fachrichtung oder in einer vergleichbaren Fachrichtung mit Schwerpunkt Steuern/Finanzen
  • einschlägige Berufserfahrungen auf dem Gebiet des Unternehmens- und Steuerrechts sowie des Verwaltungs- und Kommunalabgabenrechts
  • erste berufspraktische Erfahrungen in der Führung und Leitung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie ausgeprägte Führungskompetenzen
  • Berufserfahrungen als Steuerberater/-in und/oder Wirtschaftsprüfer/-in sind von Vorteil
  • gute Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit, Eigeninitiative, ergebnisorientierte und strukturierte Arbeitsweise
  • Durchsetzungsvermögen bei der Umsetzung von organisatorischen Veränderungen
  • ausgeprägte Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft
Ihre Bewerbung

Bitte lesen Sie vor einer Bewerbung unsere Hinweise zum Stellenbesetzungsverfahren.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Stellen nur nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher im weiteren Verfahren nur dann berücksichtigen, wenn Sie uns Nachweise hierüber vorlegen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit:
  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischem Lebenslauf
  • Nachweis über die erforderliche berufliche Qualifikation
  • Kopien von qualifizierten Dienst-/Arbeitszeugnissen / Beurteilungen, die nicht älter als drei Jahre sind
  • gegebenenfalls Referenzschreiben.


Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Stellenausschreibungsnummer 20 10/21 14 an und nutzen Sie für Ihre Bewerbung das Online-Bewerber-Portal auf www.leipzig.de/stellen.

Sollten Sie noch Fragen haben, dann beantworten wir Ihnen diese gern. Ansprechpartnerin für diese Ausschreibung ist Frau Proft, Telefon: 0341 123-2740

Ausschreibungsschluss ist der 12. November 2021.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!